Elektro-Unterhalt

Der elektromechanische Dienst dient der Verkehrssicherheit und der Betriebssicherheit. Der Unterhalt und die Wartung an den elektromechanischen Anlagen haben zum Ziel, Ausfälle möglichst zu vermeiden beziehungsweise eine hohe Verfügbarkeit der Anlagen und Anlageteile sicherstellen.

Bei Schäden / Störungen ist sicherzustellen, dass Sofortmassnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit und Betriebssicherheit innert nützlicher Frist eingeleitet werden. Der Unterhalt bzw. die entsprechenden Dienstleister müssen so organisiert sein, dass wo möglich und sinnvoll Ersatzteile oder Ersatzanlagen vorhanden sind um die Funktionstüchtigkeit wieder herzustellen.

Mehr Informationen zu Elektromechanischen Anlagen und Kommunikationssysteme (EMK).

Der elektromechanische Dienst hat folgenden Zweck:

  • Sicherstellen der Verfügbarkeit der Anlagen und Anlagenteile
  • Wiederherstellen der Betriebsbereitschaft
  • Sicherstellen der Lebensdauer der Anlagen und Anlagenteile

Anlagen in der Verkehrstechnik

  • Energieversorgung
  • Beleuchtung
  • Lüftung
  • Signalisation
  • Funk- und Videoanlagen
  • Notrufanlage
  • Kabelanlagen
  • Nebenanlagen